"Barockes Haus mit Potential" Ein- oder Mehrfamilienhaus in Attnang Puchheim

Exposé

Merkmale:

  • 281
  • AUT / Oberösterreich
  • 4800 Attnang-Puchheim
  • Unmittelbar unterhalb der Martinskirche von Attnang Puchheim und an der Linzerstraße gelegen befindet sich das zum Verkauf stehende barocke Haus, welches früher einmal den Pfarrhof der Kirche darstellte. Das großzügig gebaute Haus liegt in ruhiger und dennoch zentraler Lage und ist eingebettet in eine Siedlung, welche hauptsächlich aus Einfamilienhäusern besteht. Vom Standort aus sind alle wichtigen Dinge des täglichen Lebens in nur wenigen Augenblicken erreichbar. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärztezentren, Apotheken und Schulen in unmittelbarer Nähe lassen keine Wünsche offen. Aufgrund der idealen Lage von Attnang Puchheim direkt an der Westbahnstrecke und unweit der Autobahn A1 ist auch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz optimal. Die Nähe zum Attersee und Traunsee, die jeweils innerhalb von 20 Fahrminuten erreichbar sind, runden die ideale Lage für Naturliebhaber ab. Auch für die Freizeitgestaltung ist perfekt gesorgt; vom Spielen im eigenen großen Garten bis hin zu ausgedehnten Fahrradtouren, Baden in den umliegenden Seen, Spaziergängen und Wanderungen in den Bergen des Salzkammerguts ist in der schönen und ländlichen Umgebung von Attnang Puchheim alles möglich!
  • Haus
  • ALTBAU
  • Kauf

Ihre Ansprechperson

  • Mag. Birgit Perrer Dr. Stephan Kagerer
  • office@alpha-immobilien.com

Fläche:

  • 310 m²
  • 1.001 m²
  • 230 m²

Zimmeranzahl:

  • 11
  • 1
  • 4

Ausstattung

Zentralheizung, Pellets, Öffenbare Fenster, Getrennte Toiletten, Gäste-WC, Satteldach, Massiv, Doppel- / Mehrfachverglasung, Grünblick

Preisinformationen

  • 525.000 €

Einmalige Kosten

  • 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
  • 1,1 %
  • 3,5 %

Beschreibung

Erdgeschoss:

Über einen kleinen Innenhof, welcher durch das Hauptgebäude und das Nebengebäude, in welchem sich die nahezu neue Heizung des Gesamtgebäudes befindet, gelangt man zum Portal des Wohnhauses. Über diese Eingangstür erreicht man den anmutig wirkenden Vorraum mit seinem wunderschönen historischen Ziegelgewölbe. Von dem mit Charme renovierten Gang aus gelangt man linkerhand in Wirtschaftsräume, die sich praktischerweise perfekt als Garderobe nutzen lassen. Rechterhand befindet sich ebenfalls ein mit Ziegelgewölbe versehener Raum, der sich perfekt als Büro oder kleiner Praxisraum nutzen lässt. Der Eingangsbereich endet frontal mit einer Eingangstüre in eine separate Wohnung, welche ebenfalls unlängst renoviert wurde. Hier befindet sich ein Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer mit angeschlossenem Küchenbereich und ein sehr großzügiges, hochwertig und modern ausgestattetes Bad.

 

1.Obergeschoss:

Eine Vielzahl an lichtdurchfluteten Räumen bieten Ihnen im 1. Obergeschoss viel Platz und viel Lebensqualität. Mit Liebe zum Detail und wenig Aufwand lassen sich diese Räume in eine historisch anmutende Wohnung verwandeln. Zu erwähnen sind hier bezaubernde Details, wie der schöne Steinboden im Vorhaus, die eleganten Türen und Türrahmen sowie die hohen Wände im modernen Altbaustil. Unter dem Motto "Historie trifft Moderne" kann man hier einen echten Wohntraum verwirklichen.

 

Dachgeschoss:

Nicht zuletzt sei hier das Dachgeschoss erwähnt, das sich zu einer weiteren kleineren, jedoch lebenswerten Wohnung ausbauen lässt. Durch den großflächigen Wohnraum im Erdgeschoß, Ober- und Dachgeschoß bietet das charmante Barockhaus ideal Platz für mehrere Generationen.

 

Das massiv erbaute Objekt wurde liebevoll gepflegt und nach und nach modernisiert. Zuletzt wurden in kostenintensive Sanierung der Heizung, der Fenstern und in eine Photovoltaikanlage investiert.

Zum Haus selbst gehören noch etliche Flächen, welche sich in Nebengebäuden befinden. Diese bieten zusätzlichen Platz für Hobbyhandwerker, die von ihrer eigenen Werkstatt träumen.

Das hier präsentierte Gesamtangebot wird durch eine Garage und einen großzügigen Garten abgerundet, bei dem Gartenliebhaber auf ihre Kosten kommen!

Lage

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.